Haus Mittelsbüren


Das 1586 erbaute Haus aus dem Bremer Landgebiet mußte in den 50er Jahren des 20. Jahrhunderts mit dem gesamten Dorf Mittelsbüren der Ansiedlung eines Stahlwerks weichen. Das Bauernhaus wurde auf das Museumsgelände umgesetzt. Die 1994 neugestaltete Ausstellung behandelt Hausbau und Landwirtschaft sowie die Industrieansiedlung im bremischen Landgebiet.